Die Leber filtert Gifte aus dem Blut (Medikamente, Chemikalien, Schwermetalle, Toxine aller Art). Gemeinsam mit der Galle werden diese Giftstoffe zum Dünndarm transportiert. Der Dünndarm ist dafür verantwortlich, das Nährstoffe über die Darmschleimhaut aufgenommen werden und in den Blutkreislauf gelangen, um so den Körper zu unterstützen. Sind jetzt Giftstoffe dabei, gelangen auch diese über die Darmschleimhaut wieder in den Blutkreislauf.

Dem Ganzen entgegenwirken kann man mit der vermehrten Aufnahme von Ballaststoffen (Flohsamenschalenpulver, Ballaststoffe aus Obst und Gemüse). Diese binden die Giftstoffe zum größten Teil und so scheiden wir diese über den Stuhlgang aus. Das bedeutet, hier arbeitet das Colon Formula sehr aktiv mit, um die Schadstoffe zu binden und auszuscheiden.

Da natürlich trotzdem, gerade in diesen ersten Tagen, einiges an Toxinen ins Blut gelangt, reagiert man häufig mit Kopfschmerzen. Dazu bitte einfach die Trinkmenge erhöhen, einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft einlegen. Danach geht’s gleich viel besser. Das vermehrte Trinken hilft speziell den Entgiftungsorganen schneller auszuscheiden. In der Regel dauert es die ersten zwei bis drei Tage.

Also, durchhalten! Dein Körper dankt es dir!